Seitenanfang

13.10.2019 – 28. Sonntag im Jahreskreis – Nr. 34

Liebe Gemeinde,

an diesem Sonntag hören wir wie zehn Menschen von Jesus geheilt werden. Eigentlich nichts Neues, da es viele Bibelstellen über Heilungen gibt. Doch einer von ihnen kommt nach einiger Zeit zurück und merkte, dass er nicht nur geheilt, sondern auch beseelt wurde.

Im Lukasevangelium heißt es, dass einer von ihnen umkehrte, als er sah, dass er geheilt wurde und lobte den Herrn mit lauter Stimme. Er legte sich vor die Füße und dankte ihm. Erst, als ein bisschen Zeit ins Land ging, merkte der Mensch, dass die Heilung nicht nur seine Genesung zur Folge hatte, sondern in ihm der Heilige Geist wirkte. Er ist angenommen von Gott. Ich glaube, dass wir in unserer Arbeit hier in unserer Gemeinde oft diesen einen Moment haben,

wo wir merken, dass wir von Gott angenommen sind. Wir leben die Gemeinschaft unserer Pfarreiengemeinschaft, weil wir eine Motivation in uns haben – Gott, wie auch immer wir ihn beschreiben möchten.

Ein anderer Schwerpunkt, der mir beim Lesen gekommen ist, ist die Frage nach den neun Menschen, die nicht zurückgekehrt sind und sich auch nicht bedankt haben. Ich merkte, dass ich mir direkt ein Urteil bildete. Aber warum bilden wir uns ein Urteil, ohne zu wissen, aus welchen Gründen die Neun nicht gekommen sind? Natürlich könnten es viele Gründe, auch für uns nicht passende, sein. Dennoch gibt es mir nicht das Recht, über andere ein Urteil zu bilden, ohne alle Fakten zu kennen. Für mich stecken in der Bibelstelle diese zwei Inhalte, die mir nachgehen. Ich werde mir bewusst, dass ich die Motivation von Gott heraus immer wieder neu finde und dass ich über Menschen nicht direkt urteilen sollte.

Was denkt Ihr über diese Bibelstelle, wenn Ihr sie hört?

Marina Feld, Jugendpflegerin


 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 



Samstag, 12.10.2019

08.00

Hl. Messe entfällt!

   

10.30

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Manfred u. Almut Böhnstedt

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (bei Pastor Markus Brinker)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pfarrer i. R. Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 13.10.2019 – 28. Sonntag im Jahreskreis
L1: 2 Kön 5,14-17; L2: 2 Tim 2,8-13; Ev: Lk 17,11-19

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Hochamt

   


Montag, 14.10.2019

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift, anschl. Eucharistische Anbetung

 

Keine Stille Anbetung


Dienstag, 15.10.2019 – Hl. Theresia von Avila, Ordensfrau, Kirchenlehrerin

08.00

Hl. Messe

18.30

Rosenkranzgebet

   

19.00

Hl. Messe


Mittwoch, 16.10.2019

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   


Donnerstag, 17.10.2019 – Hl. Ignatius von Antiochien

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

18.15

Eucharistische Anbetung

   

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Hl. Messe


Freitag, 18.10.2019 – Hl. Lukas Evangelist Fest

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

   

19.00

Angelusgebet

   


Samstag, 19.10.2019

08.00

Hl. Messe

   

17.15

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pfarrer Hermann Hülsmann)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

18.00

Vorabendmesse mit Taufe von Jasmin Djabri

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 20.10.2019 – 29. Sonntag im Jahreskreis - Weltmissionssonntag
L1: Ex 17,8-13; L2: 2 Tim 3,14 – 4,2; Ev: Lk 18,1-8

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt anschl. „Gemeinde unterwegs“

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

   

10.30

Hochamt

   




AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

nVon Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Erwin Bublitz im Alter von 90 Jahren.
In Mariä Himmelfahrt verstarb Gerhard Berg im Alter von 80 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

n Das Sakrament der Taufe empfängt

in St. Martinus: Jasmin Djabri

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (13.10. – 19.10.2019)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; ++ Ehel. Agnes u. Hermann Spreckelmeyer, LuV Fam. Göcking-Niemann-Kasselmann, + Hedwig Heitmeyer

Dienstag: + Benno Eckhoff u. Sr. Maria Euthymia

Mittwoch: + Heinrich Niedernostheide, für die Rückkehr der Lourdes-Wallfahrer, + Margret Fischer

Donnerstag: JM+ Heinrich Vinke, LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, ++ Ehel. August u. Agnes Wellenbrock u. + Hedwig u. +Leo Franke, LuV Fam. Rolf-Hülsmann, JM + Albert Hehemann, WM + Hermann Witte, WM + Walter Elixmann

Freitag: LuV Fam. Flesch, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen; + Elisabeth Tecklenburg;

Samstag: ++ Ehel. Hermann u. Ursula Linnemeyer, + Maria Linnemeyer, LuV Fam. Bensmann-Tegeler-Hehemann, + Heinz Obermeyer, WM + Johannes Albers, + Agnes Röwekamp, + Heinrich Mentrup

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (13.10. – 19.10.2019)

Sonntag: für die Pfarrgemeinde; Maria u. Heinrich Völler; LuV der Fam. Brüggemann-Keiser (VAM); Wilhelm Traudis;

Donnerstag: Sechswochenmesse Rosa Püning; Agnes Rahenkamp; als besonderer Dank;

Samstag: LuV der Fam. Brüggemann-Keiser

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:
Margret Tepe                                   85 Jahre
Walter Dierker                                85 Jahre
Wilhelm Korte                                 92 Jahre
Maria Hehemann                             94 Jahre
Josef Plasmeyer                                              95 Jahre
in Mariä Himmelfahrt:
Maria Lindenthal                             85 Jahre
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Sonntag 13.10.2019 Konzert des Shanty-Chores!
Im Rahmen der Sonntagsmusik veranstaltet der Shanty-Chor der KAB Hagen am 13. Okt. 2019 ein Konzert in der Ehemaligen Kirche in Hagen a. T. W. unter dem Motto „Über uns der blaue Himmel“. Freuen Sie sich auf einen Nachmittag mit Liedern aus der Seefahrt, Freud und Leid der Matrosen und einen musikalischen Besuch in der Südsee. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Offene Kapelle am Waldfriedhof in Hagen
Am Sonntag, den 13. Oktober, in der Zeit von 14.30-17.00 Uhr, lädt der Hospizverein Hagen zum Besuch der Kapelle am Waldfriedhof ein. Besucher haben die Gelegenheit, sich hier außerhalb einer Bestattung einen Eindruck von der Kapelle und dem ebenfalls geöffneten Kolumbarium zu machen. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins sind anwesend und stehen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Repair Café
Der nächste Termin für das Repair Café im Gustav Görsmann Haus, Kirchstraße 5, 49170 Hagen-Gellenbeck ist am Sa, 19.10.2019: Von 11 -14:30 Uhr wollen wir wieder gemeinsam defekte Dinge reparieren und fachsimpeln bei Kaffee und Kuchen. Weitere Infos zum Repair-Café: www.repaircafehagenatw.de

Kolping - Herbstkleidersammlung
Gute, tragbare Bekleidung und Schuhe (als Paar zusammengeknotet) sowie Haushaltswäsche werden auch in diesem Herbst wieder von den Kolpingsfamilien Hagen und Gellenbeck gesammelt. Die Abholung erfolgt am Samstag, 26. Oktober durch gekennzeichnete Fahrzeuge. Es wird gebeten, die Kleidung in den zur Verfügung gestellten Plastikbeuteln oder anderer regensicherer Verpackung gut sichtbar bis 8:00 Uhr an den Straßenrand zu stellen. Sollten Tüten stehen bleiben, bitte bei Frank Höckerschmidt (KF St. Martinus Hagen), Tel. 05401-98203 oder bei Carl Hehmann (KF Gellenbeck), Tel. 05405-7392, melden. Der Erlös durch diese Sammlung fließt in gemeinnützige Projekte, die das Kolpingwerk weltweit unterstützt.

Auf dem Weg der Aufarbeitung der Missbrauchsgeschehnisse:
Am Montag, den 28. Oktober 2019, wird um 20.00 Uhr im GGH in Gellenbeck Prof. Dr. Wolfgang Weig, früher Magdalenen Klinik, heute psychiatrisch-psychotherapeutische Ambulanz am Marienhospital in Osnabrück zu uns kommen und wie mehrfach angeregt zum Thema: „Pädophilie und sexueller Missbrauch- was steckt dahinter?“ zu und mit uns sprechen.

Vorankündigung
Gedenkgottesdienst für trauernde Angehörige und Freunde
Wir laden am Di, 05.11. um 19:00 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt zu einer Eucharistiefeier ein. Im Anschluss an den Gottesdienst ist noch Gelegenheit zu Austausch und Gespräch bei Tee und Plätzchen im hinteren Teil der Kirche, denn:
Geteiltes Leid ist halbes Leid!
Herzlich sind alle aus der Pfarreiengemeinschaft, die um einen lieben Menschen trauern, dazu eingeladen. Die Familien der Verstorbenen, die in den letzten 12 Monaten in Gellenbeck beerdigt wurden, sind in diesen Tagen persönlich dazu eingeladen worden.

St. Martinus

Vom Erwerbsleben in den Ruhestand - Ein Gruppenangebot für Männer
Der SKM Osnabrück und die Männerseelsorge im Bistum laden Männer ein, sich aktiv mit dem Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand zu beschäftigen. Der gegenseitige Austausch und informative Gespräche mit geladenen Experten stehen dabei im Mittelpunkt: Abschied von einer sinngebenden Lebensphase und die Gestaltung der Zeit danach; Beziehungspflege, wenn der Partner zu Hause ist; Gesundheit, usw. Im Marcel-Callo-Haus in Osnabrück startet die Serie der Treffen am Samstag, dem 23.11. Danach sind sieben Abende (dienstags) bis zum Juni geplant. Nähere Informationen gibt es bei den Ansprechpartnern Werner Oenning, Männerberater beim SKM (0151 43122389) oder bei Diakon Martin Walbaum, Männerseelsorger Diözese Osnabrück (0151 44828971).
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kollekte: Am letzten So., 29.09.; spendeten Sie für die Schwestern des St. Anna-Stiftes 619,37 Euro und am So., 06.10.; für die Domkirche 340,64 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Uhrenanlage im Kirchturm und nächsten Sonntag für die Wartungskosten der Trennwand im Pfarrheim.

Die Kollekte am Herz Jesu Freitag ergab 79,93 Euro. Vielen Dank!

Treffpunkt: Mo., 14.10., 15.00 Uhr: Wir feiern ein Oktoberfest.

Einladung zum Benefizkonzert, 3. November
Der Mehrgenerationenchor St. Martinus Hagen lädt aus Anlass seines 10-jährigen Jubiläums zu einem Benefizkonzert ein, Sonntag, 3. November, 17.00 Uhr ehemalige Kirche. Der Erlös ist für das Martinusheim.

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 12./13.10. ist für die Domkirche bestimmt.

Klönportal: Am Sonntag, 13.10. sind nach der Hl. Messe um 10 Uhr alle wieder herzlich eingeladen, am Haupteingang der Kirche bei Kaffee/Tee ein wenig zu verweilen.

Projektchor („Bibi und Tina“) für die Hl. Messe am So, 20.10.2019. Wir treffen uns zur Probe am Freitag, 18.10. um 17:00 Uhr in der Kirche.

Erstkommunion 2020
Einladung zu „Gemeinde unterwegs“:
Nach der Hl. Messe am So, 20.10. sind alle eingeladen, vor der Kirche zu bleiben – dort sind einige Stationen zum Thema „Bibel“ vorbereitet. Außerdem wollen wir gemeinsam picknicken. Dazu sollte jede/r selbst etwas zu Essen und zu Trinken mitbringen.

Katechese – Aktionen für die Kinder der Klasse 4
Herzliche Einladung zum Rosenkranz-Basteln am Mo, 21.10. von
16 – ca. 17:30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses.
Bitte 1 Euro für Material mitbringen.                                                       

Der Liturgische Abreißkalender 2020 kann im Pfarrbüro bestellt werden. Interessierte melden sich bitte telefonisch oder per Mail bis spätestens 06.11.2019.

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!