+++ Aktuelle Mitteilung: Einlass zur Feier der Gottesdienste nur noch mit FFP2-Maske! +++ Danke für Ihr Verständnis! +++
Seitenanfang

Seit rund einem Jahr erstrahlt unser Martinusheim nun in neuem Glanz. Durch die Unterstützung vieler ist es ein Ort geworden, voller Licht und Wärme, an dem Kinder und Jugendliche feiern, basteln, spielen, christliche Werte erfahren und eine schöne Zeit verbringen können. Davon haben sich am am Sonntag, 14. November, ganz viele Hagenerinnen und Hagener beim „Tag der offenen Tür“ selbst ein Bild gemacht.

„Wow, ist das schön geworden!” – die Worte einer Besucherin fassen gut zusammen, was viele an diesem Nachmittag beim Rundgang durch das Martinusheim dachten. Ob Krabbelgruppenraum, Kino, Küche, barrierefreie WCs oder Gruppenräume  – alle Räume erstrahlen nun in neuem Glanz und bilden den Mittelpunkt der Kinder- und Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde.

Die Entdeckungsreise durch die grunderneuerten Räumlichkeiten, die moderne Ausstattung und die vielen kleinen Details des Martinusheims, weckten bei vielen Erinnerungen an Ihre eigene Kindheit und Jugend und schöne Stunden im „Matzeheim“ und im „Schuppen“ :-)  Bei Spielen und buntem Rahmenprogramm wurden auch von den kleinen Besuchern die neuen Räume sofort mit Begeisterung genutzt.

Ermöglicht wurde all das durch Menschen, die bereits für dieses Projekt gespendet haben. Es ist einfach großartig, dass wir die damals veranschlagten 180.000 Euro Spendenbeteiligung fast schon erreicht haben. Jeder Euro wurde wirklich dringend gebraucht, denn leider konnte durch die Pandemie, Preissteigerungen und unvorhersehbare Altlasten in der Bausubstanz die ursprüngliche Kalkulation nicht eingehalten werden.

Wir hoffen, dass wir einen Teil dieser Mehrkosten ebenfalls durch Spenden und Aktionen abfangen können – je höher unser Spendenbarometer jetzt steigt, desto weniger lang zahlt unsere Pfarrgemeinde die Hypothek ab. Jeder Euro hilft und sichert die vielen Projekte im Gemeindeleben. Wenn Sie eine Möglichkeit sehen, helfen Sie uns bitte, auch diese letzte Hürde zu nehmen und spenden Sie großzügig für eine weiterhin gute Kinder- und Jugendarbeit in Hagen a.T.W.

Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung!

Für die Projektgruppe „Zukunftsbündnis Neues Martinusheim“
Hagen a.T.W., im November 2021



Friedhelm Apke
Kirchenvorsteher
in St. Martinus
Christopher Gausmann
für die Projektgruppe
„Neues Martinusheim“
Christian Bolten
Jugendpfleger
im Martinusheim



2021 10 Tag der offenen Tür ly 03 850px



19 04 martinusheim unterstuetzerbutton ly 02 mockup




 


Alle profitieren von einer guten Kinder- und Jugendarbeit im Martinusheim. Helfen Sie uns, die durch Pandemie und Altlasten  entstandenen Mehrkosten zu stemmen – Danke für jede Spende!


21 10 export web spendenbarometer 10 2021

Unsere Spendenkonten im Überblick:

Kontoinhaber:
Kath. Kirchengemeinde
St. Martinus Hagen a.T.W.
Stichwort: „Neues Martinusheim“

→  Volksbank GMHütte-Hagen-Bissendorf eG
DE45 2656 5928 4804 7350 04
GENODEF1HGM

→ Sparkasse Osnabrück
DE89 2655 0105 1643 1001 16
NOLADE22XXX

→ Bank für Kirche und Caritas, Münster
DE92 4006 0265 0021 0518 03
GENODEM1DKM


Jede Spende ist steuerlich absetzbar. Möchten Sie eine Zuwendungsbestätigung für Ihr Finanzamt aus­gestellt bekommen, vermerken Sie Ihre Adresse bitte auf der Überweisung. Weitere Infos auf www.martinusheim.de



 












Lesen Sie auch:

https://www.eins.website/einrichtungen/kinder-und-jugendzentrum-martinusheim

 

 https://www.eins.website/aktuelles/berichte-und-artikel/berichte-2021/1296-kirchenspaziergang-statt-martinsumzug

 

 

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!