Seitenanfang

Was tun wenn...

... ich Fragen zu Missbrauch und Prävention habe?

 

Der frühere Präsident des Landgerichts Osnabrück, Antonius Fahnemann, ist von Bischof Franz-Josef Bode zum Ansprechpartner für Missbrauchsfälle im Bistum Osnabrück ernannt worden. Die unabhängigen Ansprechpersonen für Opfer von sexueller und spiritueller Gewalt im Bistum Osnabrück sind unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:





Ansprechpersonen für Betroffene sexueller Gewalt:

Antonius Fahnemann
Telefon: 0800-7354120
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Irmgard Witschen-Hegge
Telefon: 0800-0738121
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!





Ansprechpersonen für Betroffene spirituellen Missbrauchs:

Dr. Julie Kirchberg
Telefon: 0800-7354127
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ludger Pietruschka
Telefon: 0800-7354128
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wer sich postalisch an eine der genannten Ansprechpersonen wenden möchte, erreicht die Adressaten über das
Postfach 1380, 49003 Osnabrück


android chrome 512x512


Ansprechpartner in der Pfarreiengemeinschaft:

Marina Feld,
Jugendpflegerin, Tel. 05405/809302

Johanna Richter,
Gemeindereferentin, Tel. 05401/8425812

Zur Zeit wird ein Institutionelles Schutzkonzept erarbeitet und nach Fertigstellung an dieser Stelle veröffentlicht.

 

 

 

 

Pfarrer Hermann Hülsmann

Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!