Seitenanfang

Großer Familientag am Martinusheim am Sonntag, 14. November 2021

Seit rund einem Jahr erstrahlt unser Martinusheim nun in neuem Glanz. Auch dank Ihrer Unterstützung ist es ein Ort geworden, voller Licht und Wärme, an dem Kinder und Jugendliche feiern, basteln, spielen, christliche Werte erfahren und eine schöne Zeit verbringen können.

Viele von Ihnen haben die neuen Räumlichkeiten schon gesehen. Doch der eigentliche Festtag, an dem wir alle zusammenkommen und unser Gemeinschaftsprojekt hochleben lassen, musste im vergangenen Jahr leider aus Infektionsschutzgründen verschoben werden. Aufgeschoben ist natürlich nicht aufgehoben und so möchten wir Sie herzlich einladen, gemeinsam mit Ihren Kindern und unter Einhaltung der aktuellen 2G-Regel für alle erwachsenen Besucher die Neugestaltung unseres Martinusheims zu feiern!

Der 24.10.2021 ist der Sonntag der Weltmission unter dem Motto: „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“. Zu diesem Anliegen gestaltet Kaplan Coffi die Vorabendmesse am Sa, 23.10. um 17.30 Uhr in Mariä Himmelfahrt und das Hochamt am So, 24.10. um 10.30 Uhr in St. Martinus. In den Hl. Messen wird auch kurz zu unserem Beninprojekt berichtet. Nach dem Hochamt in St. Martinus findet die von Missio vorgeschlagene Aktion „die Welt an einem Tisch“ im Pfarrheim statt: ein kleines gemeinsames Solidaritäts-Essen. Dazu lädt Kaplan Coffi alle ganz herzlich ein. Die Aktion im Pfarrheim wird allerdings unter den 2G-Regeln stattfinden.

Vom 15.10. bis zum 18.10.2021 machten sich die Messdienerinnen und Messdiener aus Sankt Martinus Hagen auf den Weg zur Herbstfreizeit ins schöne Bredelar im Sauerland. Unter dem Motto „Disney“ erlebten die 50 Kinder und die 20 Gruppenleitenden eine aufregende Fahrt mit vielen abwechslungsreichen Aktivitäten. Ebenfalls mit dabei waren der Jugendpfleger Christian Bolten und der FSJler Rico Nädker, sowie ein Küchenteam, das aus den Gruppenleitenden Annika Michalik, Stefanie Plogmann und Alexander Fischer bestand. Im Vorfeld hatte sich bereits der Vorstand der Messdiener zusammengesetzt und mit Hilfe des Jugendpflegers ein Hygienekonzept ausgearbeitet, damit die Freizeit überhaupt stattfinden konnte.

Nach der Corona-bedingten Pause des Mehrgenerationenchors Gellenbeck soll es nun mit frischem Mut und viel Spaß an der Musik wieder richtig losgehen.
Hierfür wurde ein Antrag auf Förderung in Höhe von ca. 10.000 Euro bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt eingereicht und in diesen Tagen bewilligt.

In der letzten Sitzung des Kirchenvorstandes wurde die neue Rendantin der Kirchengemeinde St. Martinus, Meike Wöhrmeyer in ihrer neuen Aufgabe begrüßt. Zuvor wurde Joseph Haunhorst, der 50 Jahre lang die Geschicke der Rendantur der Pfarrei solide und treu geleitet hat, unter langanhaltendem stehendem Applaus verabschiedet. Ihm sei auch an dieser Stelle herzlich für seine ruhige, mitdenkende und vorausschauende Arbeit zum Wohle unserer St. Martinusgemeinde gedankt.

Ab Oktober 2021 bietet das Bistum Osnabrück einen monatlichen E-Mail-Newsletter an, der regelmäßig über Menschen und Themen im Bistum infor-miert, hilfreiche Tipps, Termine und geistreiche Impulse liefert. Der kostenlose Newsletter richtet sich an alle Menschen, die am Glauben interessiert sind und mit Kirche in Kontakt bleiben wollen. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Internetseite des Bistums Osnabrück:

bistum-osnabrueck.de/newsletter

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!