Seitenanfang

Als Weihnachtsgeschenk oder für den eigenen Gebrauch!

Zeigt gerne, dass Ihr ein Teil unserer Gemeinschaft seid. Wir freuen uns aufs nächste Wiedersehen mit Pfarreiengemeinschafts-Maske! Nach den Gottesdiensten und in den Pfarrbüros können die Masken ab sofort für 5 Euro erwerben werden.

Das Gewinnerbild wurde ausgegelost!

Wir wollten verschiedensten Nikoläuse oder Stiefel in Eurem Garten, an Eurem Lieblingsplatz oder an einem ganz verrückten Ort sehen. Danke für zahlreiche Bilder, die uns zurückgesendet wurden. Wir haben nun eine Auslosung der Nikolaus-Zuhaus-Aktion vorgenommen und die Collage auf dieser Seite erstellt: Gewonnen hat Nico und bekommt einen coolen Preis!

Advent (lateinisch adventus „Ankunft“), eigentlich adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn), bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet. Zugleich erinnert der Advent daran, dass Christen das Kommen Jesu Christi erwarten sollen. Der Advent beginnt mit der Vesper am Vorabend des ersten Adventssonntags und mit ihm auch das neue Kirchenjahr.

Ihr seid das Licht der Welt.“

Christus hat von sich selbst als dem Licht der Welt gesprochen. Von ihm erleuchtet, machen Christen die Welt etwas heller, dort, wo sie es können. Der selige Adolph Kolping (1813 – 1865) sah seine Aufgabe darin, die miserablen Umstände der Wandergesellen in seinen Gesellenvereinen zu verbessern. Dort sollten sie Halt im Glauben und eine gemeinschaftliche Geborgenheit erfahren. Auch wenn man dieses Grundanliegen Adolph Kolpings in die heutige Zeit übersetzen muss, weiß sich der Kolpingsverein und jede Kolpingsfamilie diesem christlichen Auftrag verpflichtet.

Pünktlich zum Weihnachtsfest ist nun die 34. Ausgabe unseres „Profil-Heftes“ erschienen. Als Baustein der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit unserer Pfarreiengemeinschaft enthält es neben Berichten und Bildern aus dem Gemeindeleben jeweils auch einen Terminkalender für das kommende Halbjahr. Das Thema „Lichtblicke“ steht im Mittelpunkt des aktuellen Heftes. Viel Spaß beim Lesen!

Übersetzung ins Hochdeutsche ist jetzt online...

Unsere Pfarreiengemeinschaft Mariä Himmelfahrt Gellenbeck und St. Martinus Hagen bringt dieses Jahr einen ganz besonderen Adventskalender heraus! Er enthält Geschichten, persönliche Geschichten von Gott! Geschichten aus der Mitte unserer Gemeinde! Geschichten von jungen Eltern, die gerade über das Wunder des Lebens staunen; Geschichten von jungen Menschen, die gerade viele Fragen ans Leben stellen; Geschichten, von alten Menschen, die auf ein langes Leben zurückschauen ... und noch viele andere Geschichten, in denen Gott und Christen aus unserem Ort einander begegnet sind!

Wir sind für Sie da!

Gaby Obermeyer

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro St. Martinus
Martinistraße 17
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05401) 84258-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beate Unnerstall

Pfarrsekretärin

Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt
Kirchstraße 3
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: (05405) 7173

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!